BGH-Pressemitteilungen

Richter am Bundesgerichtshof Prof. Dr. Henning Radtke zum Richter des Bundesverfassungsgerichts ernannt
>> Mehr lesen

Verhandlungstermin am 8. November 2018, 12.00 Uhr, in Sachen I ZR 153/17 (Umfang der von "YouTube" geschuldeten Auskünfte über Benutzer)
>> Mehr lesen

Sonnenstraße 27

72458 Albstadt

 

Telefon +49 7431 58624

Telefax +49 7431 590021

info (at) kanzlei-albstadt.de

www.kanzlei-albstadt.de

 

Telefonzeiten:

Mo.-- Do. 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Fr. 09.00 bis 12.00 Uhr

 

Rechtsanwalt Tosun

zugleich

Fachanwalt

für Mietrecht und

Wohnungs-eigentums-

recht

 

 

 

Rechtsanwalt Tosun

Inhaber der DAV-Fortbildungs-bescheinigung

 

Rechtsanwalt Remmlinger

 

Sina Boss

Rechtsanwältin

 

Rechtsgebiete:

  • Strafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Straßenverkehrsstrafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Nebenklagevertretung
  • Opferrecht
  • Allgemeines Zivilrecht

Vita   

    Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und München

    Erstes Staatsexamen in Bayern

    Referendariat am Landgericht Hechingen

    Zweites Staatsexamen in Baden-Württemberg

Geboren und aufgewachsen bin ich auf der schwäbischen Alb (zunächst Sonnenbühl, dann Albstadt). Für mein Studium wollte ich aber lieber etwas weiter weg und habe mich deshalb für Freiburg und München entschieden.

Schon während meines Studiums habe ich meine Leidenschaft für das Strafrecht entdeckt und meine universitären Schwerpunkte im Bereich Kriminologie, Jugendstrafrecht und Straffvollzugsrecht (strafrechtliche Rechtspflege im empirisch-pönologischen Bereich) sowie Rechtsmedizin gesetzt.

Das Referendariat absolvierte ich von April 2016 bis April 2018 im Landgerichtsbezirk Hechingen und schloss dieses mit überdurchschnittlichem Erfolg ab. Auch hier bestätigte sich mein strafrechtliches Interesse, indem ich mit großer Freude Sitzungsvertreterin für die Staatsanwaltschaft war. Hierbei konnte ich umfassende Einblicke in die Arbeits- und Ermittlungsweise der Staatsanwaltschaft sowie in den Ablauf eines Strafprozesses gewinnen.

 

Die frühzeitige Einschaltung eines Strafverteidigers im Strafverfahren ist für den Mandanten von großem Vorteil, da schon im Ermittlungsverfahren wichtige Weichen gestellt werden können. Doch auch wenn bereits ein Strafbefehl erlassen oder Anklage erhoben wurde, ist die Einschaltung eines Verteidigers wichtig; nur so können in der Vorbereitung auf den Prozess und im Prozess selbst die Interessen des Mandanten wirksam vertreten werden.

 

Auch für Opfer einer Straftat ist es ratsam, frühzeitig einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen, um so die Opferinteressen bestmöglich im Wege einer Nebenklage durchzusetzen und auch zivilrechtliche Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche geltend zu machen.

 

Ich berate Sie umfassend auf dem gesamten Gebiet des Strafrechts, wobei mir eine individuelle Mandantenbetreuung am Herzen liegt. 

  

Druckversion Druckversion | Sitemap
Rechtsanwälte Knöpfler, Meboldt, Tosun, Remmlinger